Die aktuelle Speisekarte


Ursprünglicher und unverfälschter Geschmack

 

Wir lieben, was wir tun, und so sind die meisten unserer Gerichte noch richtige Handarbeit. Wir kochen mit frischen Zutaten für Sie - ohne Zusatz von Glutamat oder anderen Geschmacksverstärkern.

 

So machen wir z.B. unsere Spätzle und Maultaschen vom Teig bis zum fertigen Produkt selbst. Die Kartoffeln bekommen wir vom Hofladen Kless und verarbeiten sie bei uns im Haus zu Bratkartoffeln, Kartoffelsalat, Püree etc. Bei uns bekommen Sie keine vorgekochten, geschwefelten Kartoffeln. In unserem Steinbackofen backen wir für Sie unser eigenes GiebelStuben-Brot (kräftiges Sauerteigbrot), selbst aus verschiedenen Mehltypen zusammengestellt, ohne Backmischungen.

Mehr zu unserer Arbeitsweise finden Sie hier.

 


Die von Slow Food empfohlene Gaststätte ist ab dem 19. August geschlossen. Für etwaige Nachfolger gilt diese Empfehlung NICHT!
Hier unser Blogeintrag dazu.

 

Sa, 17.08. & So. 18.08. haben wir noch geöffnet von 17.00 bis 22.00 Uhr.