· 

Klassik zum "Anfassen" - 24.02.2019

Kultur & Kulinarik goes Classic  - von und mit klassiKAllgemeinde

 

Sonntag, 24. Februar 2019 ab 17.00 Uhr

 

Das neu gegründete Karlsruher Projekt klassiKAllgemeinde unter Leitung von Anna Pelczer hat sich vorgenommen, klassische Musik stärker in den Alltag und damit näher an alle Menschen in und um Karlsruhe - unabhängig von Alter und Bildung - zu bringen. Wir haben die Ehre, an diesem Abend die "Bühne" für die Premiere mit einem Streichquartett aus dem für das Projekt gegründeten Ensemble 242 bieten zu dürfen. Selbstverständlich lassen wir uns wieder besondere Leckereien für Sie einfallen...

Dieses Kammermusik-Event der besonderen Art bieten Ihnen Anna Pelczer und ihre Freunde aus dem Ensemble 242 und die Gaststätte GiebelStuben am Sonntag, 24. Februar ab 17 Uhr: Klassische Musik zum „Anfassen“ – nicht "schick und abgehoben" sondern normal und mittendrin. Der Trend, klassische Musik in den Alltag und damit zu allen Menschen zu bringen, ist aus den USA auch bei uns gelandet. Anna Pelczer, in Ungarn geboren und den USA aufgewachsen, hat kürzlich das Projekt klassiKAllgemeinde ins Rollen gebracht, um diesen Trend auch nach Karlsruhe zu tragen. Zur Premiere des Projekts werden Anna und ihre Freunde als eigens für diesen Anlass zusammengestelltes Streichquartett im Restaurant während des normalen Betriebes musizieren. Allerdings nicht von einer Bühne aus, sondern die Musiker werden inmitten der Gäste sitzen und den Abend mit Werken von u.a. Mozart und Rossini untermalen. Das verspricht klassischen Genuss für Gaumen und Ohren. Lassen Sie am Sonntag doch mal mit Kultur & Kulinarik die Seele baumeln und tanken Sie Kraft für die Woche!

 

Anna Pelczer, die u.a. an der Yale School of Music Viola /Bratsche studierte, ist schon seit vielen Jahren in Deutschland zu Hause und spielte beispielsweise als Stimmführerin in Karlsruhe am Badischen Staatstheater, dem Staatstheater St. Gallen und der Philharmonie Baden-Baden und ist außerdem als gefragte Solistin und Bratschen- und Kammermusikdozentin auch international tätig.

Wie üblich bei Kultur & Kulinarik Veranstaltungen in den GiebelStuben haben wir uns wieder ein außergewöhnliches kulinarisches Angebot überlegt, diesmal aus der k.u.k-Küche Österreichs:

 

  • Vorspeise
    Brathendl an Erdäpfelsalat en miniature
  • Suppe
    Bierbrotsuppe
  • Hauptgericht
    Saftiges Gulasch vom Rind, dazu Knödel
  • Dessert
    die unterschiedlichen regionalen Küchen, die als "Küche Österreichs" zusammengefasst werden, bieten eine Vielzahl leckerer Desserts - lassen Se sich überraschen...

 

Aufgrund der großen Nachfrage bitten wir Sie um rechtzeitige Reservierung- telefonisch, per EMail, über unser Reservierungsformular - oder persönlich bei uns im Lokal.

 

klassiKAllgemeinde  verlangt keinen Eintritt, die MusikerInnen gehen aber im Laufe des Abends mit dem "Hut" herum und freuen sich über jede Unterstützung Ihrerseits zur Finanzierung der Musik.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0